Feel the Sun by Annalicious.de.tf
mensch sein

mensch sein. was heißt das? fehler machen? schwächen haben? etwas hinnehmen müssen weil andere es nicht hinnehmen müssen?

jeder mensch hat 2 gesichter, 2 seiten. 

die eine seite weint, wenn die andere nicht lacht. eine seite überwindet, währrend die andere sich weiterghin ihren teil dazu denkt. die eine seite zeigt verständnis, währrend die andere petzt. die eine seite lügt dir ins gesicht, die andere verrät dich hinter deinem rücken.

die menschen, die man am meisten liebt, verletzen dich auch am meisten. zwar nicht immer mit absicht. aber wenn es absicht ist, dann......man mag es schon nicht mehr aussprechen.

ist es absicht, wenn ich glaube, dass derjenige um den es hier geht, noch nicht mal mehr weiß, was er alles anrichtet? ich denke nicht. aber es kommt der absicht  nahe, wenn jemand nicht weiß, was er tut. besonders seinen "freunden"...

ich würde ja reden...und da sind wir schon beim hauptproblem. man kann es nicht. ich kann es nicht. nicht wirklich. versuchen werd ich es trotzdem. was daraus folgt, das weiß niemand... entweder das ende, oder ein ganz neuer anfang. aber nie so wie früher.

irgendwann wird man merken, wer für einen grade und hinter einem steht und wer vor einem..... 

7.8.07 12:48


Werbung


The choosing

zu deutsch "die wahl"...so lautet das gedicht, das wir zur zeit in englisch durchnehmen.

dort geht es um eine person, die erzählt, wie sie und ihre früher beste freundin sich verändert haben, nachdem sie sich 10 jahre lang nicht mehr gesehen haben. früher waren sie eins, doch 10 jahre später waren sie das komplette gegenteil von einander.

ich komme mir vor, als wären wir die zwei personen in dem gedicht.[ironischer weise heißt die Person neben dem ich-erzähler "mary"] nur das wir keine 10 jahre nichts von einander gehört haben, sondern 6 jahre krass durchlebt haben. es war schön, das steht außer frage. doch umso trauriger ist das, was daraus geworden ist. dabei weiß ich noch nicht mal, wer sich mehr verändert hat. ich, du oder vielleicht haben wir beide uns jeweils einen schritt von einander entfernt. selbst wenn uun  einer wieder einen schritt auf den andern zugeht, felht noch einer. ich werde keine zwei schritte machen. aber will ich, dass du einen machst. oder drehe ich mich nach meinem schritt um und gehe meine schritte in einen neuen lebensabschnitt? vielleicht entscheidet sich das heute. heute. nach 6 jahren.

16.8.07 20:56


tja...gestern war also der tag nach 6 jahren...wer  den vorigen beitrag gelesen hat weiß, was ich meine...and we did a decision...nachdem wir einen monat keinen kontakt jeglicher art hatten, weil wir beide keinen bock auf uns hatten, bleibt das die nächsten zwei bis drei wochen auch so..aber es tat gut, zumindest die wichtigsten dinge schon geklärt zu haben...und der rest? we'll see...

übringes: mein englischlehrer kann kein englisch. ernsthaft. fragt mich nciht, wie er sein examen gemacht hat....-.-'

17.8.07 19:03


sooo

nach langer zeit jez ein neues layout! ich find's toll... wär ja auch dumm, wenn nicht^^
18.8.07 19:42


=)

ich bin überrascht, wer so alles in der welt meinen kleinen blog liest =) das freut mich sehr!^^

19.8.07 19:02


nach dem denken folgt das nachdenken...denk da mal drüber nach

ich liege hier im gras und schaue in den himmel. das strahlende blau sieht so wunderschön aus. eine kleine wolke zieht vorbei. ich weiß nicht wieso, aber ich würde sie gerne etwas fragen. ich würde sie fragen, wie es in amerika aussieht, ob sie überhaupt schonmal dort war. wo kommt sie her? wo ist sie entstanden? in asien? oder am mittelmeer? die wolke zieht vorbei, und ehe ich sie all diese tollen dinge frage, ist sie schon wieder aus meinem blickfeld verschwunden.

eine biene fliegt durch die luft. ihr summen beruhigt irgendwie. sie landet auf einer großen blume und beginnt im gelben zu wühlen. doch zu finden scheint sie nichts. sie fliegt weiter und übersieht in der höhe leider eine kleine blume, die sich wohl völlig missverstanden fühlt.

die sonne lacht mir ins gesicht. sie erhellt mir den tag und durch sie seh ich all die schönen dinge hier. doch sie blendet mich. ich muss die augen schließen, da es mir sonst zu weh tut. ich sehe weg.

ein schöner tag, nicht war? so faul im gras zu liegen und alles an sich vorbei ziehen zu lassen und sich über nichts wichtiges und drängendes gedanken zu machen...es sei denn, dass  hier ironisch und metaphorisch das leben gemeint ist...

20.8.07 17:13


together

wir haben zwar geredet...aber ich fühle mich noch immer nicht wohl...eigentlich habe ich keine lust mehr...ich habe nun ein paar tage nachgedacht...nicht dass ich will, dass es so wird wie früher...ich will dass es besser wird..aber das tut es nicht...ich habe das gefühl, dass je mehr wir uns von einander entfernen, desto schlechter geht es mir...und zugleich umso besser...der folgende liedtext beschreibt es eigentlich ziemlich gut...:

something just isn't right

I can feel it inside

the truth isn't far behind me

you can'r deny

when i turn the lights out

when i close my eyes

reality overcomes me

i'm living a lie

 

when i'm alone

i feel so much better

 and when i'm around you

i don't feel

 

together

it soesn't feel right at all

together

together we've built a wall

together

holding hands we fall (hands we fall)

 

This has gone on too long

i realize that i need

something good to rely on

something for me

 

when i'm alone

i feel so much better

 and when i'm around you

i don't feel

 

together

it soesn't feel right at all

together

together we've built a wall

together

holding hands we fall (hands we fall)

 

my heart is broken

i'm here

my thoughts are choking

on you my dear

on you my dear

on you my dear

 

when i'm alone

i feel so much better

 and when i'm around you

i don't feel

 

together

it soesn't feel right at all

together

together we've built a wall

together

holding hands we fall (hands we fall)

 

when I'm around you

when I'm around you

i don't feel together

i don't feel together

22.8.07 17:24


 [eine Seite weiter]

hauptfilm

Startseite Über... Gästebuch

bonusmaterial

sprüche und gedichte lustiges Archiv

presented by

Kontakt
Gratis bloggen bei
myblog.de